Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Keine Finca gleicht hier der anderen. So stand für uns ein Arbeitseinsatz auf einer Finca an, deren Grundstück über einen Vulkan reicht. Inmitten der schönsten Natur La Palmas. Hier hilft jeder jedem und so waren wir eine kleine Gruppe, die beim Baumschnitt unzähliger Apfelbäume mitgeholfen hat. 

Belohnt wurden wir mit super leckeren jamaikanischen Essen. Neben der großen Hilfsbereitschaft, die hier unter den Inselbewohnern herrscht, ist auch das hohe Maß an Spontanität mit zu erwähnen. Eigentlich war der Arbeitseinsatz über den ganzen Tag angesetzt. Eigentlich. Ein sehr flexibles Wort, wenn ihr mich fragt und so fuhren wenig später drei vollbemannte Autos Richtung el Tablado. Ein Dörfchen am Rande der Welt La Palmas. Der Moment an diesem Örtchen mit so vielen wunderbaren Menschen wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Tja, was soll ich sagen. Ich hatte definitiv nichts gegen diesen spontanen Tageswandel.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *